Hauptversammlung 25.4.2017

Alle Abteilungen und AFS Gruppen können die Einladungen und Formblätter für Kandidatenvorschläge zur Vorstandswahl in der Geschäftsstelle abholen

Unsere aktuelle Vereinskleidung sowie kleine Andenken/ Geschenke sind nun online.

HSG Mitglieder erhalten Vorteilspreis für die Haltungs- und Bewegungsanalyse vom Gesundheitszentrum Greifswald.

Ju-Jutsu - modernes Selbstverteidigungssystem!

Allgemeines:

Ju-Jutsu ist ein modernes Selbstverteidigungssystem, das eine Synthese vieler verschiedener Systeme darstellt, die sich in vielen Jahrhunderten im asiatischen Raum entwickelt haben. Es beinhaltet Fall- und Bodenkampftechniken, Bewegungsformen, Abwehr-, Schlag- und Tritttechniken genauso wie Hebel und Würfe. Diese Vielfalt ermöglicht eine situationsspezifische Gegenwehr bei Angriffen unterschiedlichster Art, so dass die gesetzlich geforderte Verhältnismäßigkeit trotz effektiver Abwehr gewährleistet werden kann. Ju-Jutsu soll auch schwächeren Personen helfen, sich durch Technik gegen Angriffe von körperlich überlegenen Angreifern durchzusetzen

Ein kurzer Abriss der Geschichte beginnt in Japan, wo sich zu friedvollen Zeiten der Tokugawa-Herrschaft aus den kriegerischen Nahkampftechniken der Samurai Vorstufen des heutigen Ju-Jutsu entwickelten. Ende des 19. Jahrhunderts werden diese Techniken von Matrosen unter dem Namen Jiu-Jitsu nach Europa gebracht, die dort unterschiedlich abgeleitet und weiterentwickelt wurden. 1969 wurde das System wiederentdeckt und mit Einflüssen aus dem Judo, Karate und Aikido ein Ju-Jutsu-Programm erstellt.

Dieses Selbstverteidigungssystem stellt einen Ryu (jap.: Stilrichtung, Schulungsmethode) dar, der in dieser Form nicht in Japan anzutreffen ist. In den letzten Jahren wurde die Verteidigung dem heutigen Angreiferverhalten angepasst, was zu einem neuen Prüfungsprogramm, dem Ju-Jutsu 2000, führte.

 


Abteilung:

Gründungsjahr: 2002

Abteilungsleiterin: Kathrin Krüger (Trainerin)

Stellvertreterin: Sonja Stieglitz

Finanzen: Bastian Wenke

Anzahl der Mitglieder: 25

Leistungsstruktur: Breitensport, Wettkampfsport