Unsere aktuelle Vereinskleidung sowie kleine Andenken/ Geschenke sind nun online.

HSG Mitglieder erhalten Vorteilspreis für die Haltungs- und Bewegungsanalyse vom Gesundheitszentrum Greifswald.

Jugger - Sport für Jung und Alt!

 

 

Jugger ist eine Mannschaftssportart. Zwei Teams treten auf einem 20x40m großen Rasenfeld gegeneinander an. Von den fünf Spielern in jedem Team sind vier mit gepolsterten Sportgeräten („Pompfen“) ausgestattet, mit denen sie ihre Gegner treffen müssen. Der fünfte Spieler/in ist unbepompft und darf als einziger den Spielball (den „Jugg“) tragen. Diesen muss er in das gegnerische Platzierungsfeld (das „Mal“) bringen, um für seine Mannschaft einen Punkt zu erzielen. Wird jemand von einer Pompfe getroffen, so muss er sich für eine begrenzte Zeit in diesem Spielzug hinknien und aussetzen.

Weil es anders als bei anderen Ballsportarten oft mehr als einen Spielmittelpunkt gibt, wirkt Jugger für das ungeübte Zuschauerauge meist komplex, wenngleich die Regeln schnell erlernt werden können von denen, die es wagen, den Sport auszuprobieren.

Mehr über Jugger: http://de.wikipedia.org/wiki/Jugger

 

Wer kann juggern?

Jede und jeder. In Greifswald gibt es Juggerspieler beider Geschlechter. Der Sport wird ohne Trennung nach Geschlechtern betrieben. Für Kinder und Jugendliche gibt es in Greifswald die Möglichkeit ab 10 Jahren im Team Pompfenjäger zu juggern.

Seit wann gibt es Jugger in Greifswald?

Seit 2010 wird in Greifswald gejuggert. Anfangs handelte es sich um eine freie Gruppe von Studenten. Seit 2011 ist Jugger Hochschulsport an der Universität Greifswald und wird außerdem für Schüler ab 10 Jahren von der HSG angeboten. 2011 wurde zudem durch das Team Die Leere Menge der Turnierbetrieb aufgenommen. 2012 gründete sich die Juggerabteilung der HSG.

 

Welche Erfolge kann der Greifswalder Juggersport aufweisen?

2012

3. Platz (von 23) auf dem 6. Berliner Juggerpokal (April 2012)
2. Platz (von 15) bei der 7. Schleswig-Holstein Meisterschaft (Juni 2012)
2. Platz (von 22) bei der 18. Hamburger Meisterschaft (August 2012)

2013

3. Platz (von 27) beim 7. Berliner Juggerpokal (April 2013)
2. Platz (von 13) beim 1. Hanseatic Jugger Cup (April 2013)
3. Platz (von 27) bei der 6. Thüringer Meisterschaft (Mai 2013)
3. Platz (von 15) bei der 2. Hallesche Stadtbalgerei (Mai 2013)
1. Platz (von 17) bei der 8. Schleswig-Holstein Meisterschaft (Juni 2013)
1. Platz (von 24) bei der 19. Hamburger Meisterschaft (August 2012)

2014

2. Platz (von 27) beim 8. Berliner Juggerpokal (Mai 2014)
1. Platz (von 15) bei der 1. Bremer Landesmeisterschaft (Juni 2014)

Gründungsjahr 2011