Kassenöffnung Geschäftsstelle

Am Freitag den 21. September ist die Geschäftsstelle von 16-17 Uhr für Ein-/Auszahlungen in bar geöffnet.

Ab dem 10. Januar kann unser neuer Vereinsbus angemietet werden. 

Unsere aktuelle Vereinskleidung sowie kleine Andenken/ Geschenke sind nun online.

HSG Spreadshirt-Shop

Jetzt neu: HSG-Logo im BLACK & WHITE Design

 

 

HSG Mitglieder erhalten Vorteilspreis für die Haltungs- und Bewegungsanalyse vom Gesundheitszentrum Greifswald.

Aktuelle Mitteilungen

Leichtathletik... Hannes gewinnt Mehrkampfmedaille


Bei den Landesmeisterschaften im Mehrkampf waren für die jungen Leichtathleten der HSG Uni Greifswald nicht unbedingt die anderen Athleten der härteste  Gegner, sondern die Temperaturen, die im Stadion herrschten. Bei 40°C im Innenraum des Neustrelitzer Stadions fiel es den 8 -11-jährigen Athleten sichtlich schwer, sich auf die Wettbewerbe zu konzentrieren, so dass man nicht unbedingt neue Rekorde erwarten konnte.

Allen kleinen Athleten gebührt daher die größte Anerkennung, dass sie sich durch diese extremen Witterungsver-hältnisse gekämpft haben.

Die einzige Medaille für die Greifswalder errang an diesem Tag der 9-jährige Hannes Becker. Er absolvierte den Dreikampf, bestehend aus 50m, Weitsprung und Ballwurf. In allen drei Disziplinen kam er dicht an seine Bestmarken heran. Mit seinen Einzelleistungen von 8,18s im Sprint, 3,88m im Weitsprung und 31,00m im Ballwurf belegte Hannes mit 961 Punkten den zweiten Platz. In der gleichen Konkurrenz belegte Niklas Matulla Platz 7 und Clemens Geitz rundete mit Platz 11 ein tolles Mannschaftsergebnis ab. Bei Niklas sind besonders die 30,50m im Ballwurf zu erwähnen. Clemens zeigte mit sehr guten 8,34s, dass er in einer tollen Sprintform ist.

Bei den 8-jähirgen glänzten Friedrich Westphal mit Platz 6 und Till Peters mit Platz 8. Friedrich konnte sich im Weit-sprung enorm steigern und sprang mit ausgezeichneten 3,28m einen neuen Hausrekord. Till steigerte sich im Ballwurf auf sehenswerte 22,00m.

Alle 5 Jungs trugen zu einem erstklassigen Mannschaftsergebnis bei. Mit herausragenden 4019 Punkten gewannen die 8-jährigen Leichtathleten der HSG Uni Greifswald am diesem Tag die Mannschaftswertung der Landesmeisterschaft!

Auch die kleinen Mädchen zeigten tolle Mehrkämpfe. Die 8-jährige Pia Storm belegte mit 836 Punkten einen beachtlichen 6. Platz. Ihre ein Jahr ältere Trainingskameradin Lilly Worm absolvierte einen sehr ausgeglichenen Mehrkampftag. Mit tollen 1035 Punkten belegte Lilly in einer sehr starken Konkurrenz den siebten Platz. Mit sehr guten 8,25s über 50m sprintete sie dicht an ihre Bestmarke heran.

Die 10 und 11-jährigen Leichtathleten absolvierten einen Vierkampf. In dieser Altersklasse kommt noch der Hoch-sprung hinzu. In dieser Disziplin zeigte die 10-jährige Lillith Beth, dass sie zu den Besten im Land gehört. Sie über-sprang an diesem Tag wunderbare 1,15m und steigerte ihre eigene Bestmarke gleich um 15 cm. Mit 1308 Punkten belegte Lillith einen sehr guten 9. Platz. Mit Platz 13 durch Luise Neubauer und Platz 15 von Nele Lexow konnte sich das Mannschaftsergebnis an diesem Tag sehen lassen.

Bei den 1 Jahr älteren Mädchen beeindruckte Martha Seidel mit Platz 7. Hervorragend in ihrem Mehrkampf sind vor allem die 35,00m im Ballwurf. Die gleichaltrige Lucy Schacht sprang mit 3,45m eine neue persönliche Bestleistung.

Der 10-jährige Tristan Lenter absolvierte einen schönen Vierkampf. Mit 1,05m im Hochsprung und 28,00m im Ballwurf stellte er gleich zwei neue Hausrekorde auf.

Sein ein Jahr älterer Vereinskamerad Heinrich Westphal tat ihm dies gleich. Er steigerte sich im Hochsprung auf tolle 1,15m und im Ballwurf auf 23,00m


Text: M. Germans
Foto: Hempel